NEWS

Lehrerfortbildung im Rahmen des Fachtags SCHULE:KULTUR! Hannover, Oktober 2019

*

In unserem Workshop an der Schillerschule Hannover ging es ganz im Humboldschen Sinne um das Zusammenspiel von Kunst und Wissenschaft, um die Lust am Forschen und Entdecken und die Schönheit der Natur. 

*

12 Lehrerinnen und Lehrer verschiedener Fachrichtungen haben sich in dieser interdisziplinären Fortbildung der Bereiche Fotografie und Biologie auf verschiedene Experimente und Herangehensweisen eingelassen.

*

Zunächst haben wir uns verschiedene Arbeitsbeispiele, Bücher und Techniken im Bereich Fotografie und Film angesehen und wir haben besprochen, wie man beispielsweise ein digitales Herbarium anlegt oder ein Blatt mit Stop Motion Technik animieren kann. Zum anderen haben wir u.a. gemeinsam ausprobiert, wie man Pflanzen auf dem Leuchttisch inszeniert, Cyanotypien anfertigt und mit Handy-Lupen und Mikroskopkameras spannende Details aufdeckt. Auch in punkto Collagen und Stillleben haben sich die Teilnehmer*innen auf kreative und künstlerische Weise ausgetobt. Der Umgang mit verschiedenen Kameras und Einstellungen war am Ende allen vertraut.

*

Ihr wart eine wirklich tolle Gruppe, motiviert und kreativ und es hat einen Riesen Spaß gemacht! DANKE!

*

Arbeitsergebnisse

*

Making Of

*